Start 21. Lorsbacher Cross-Duathlon
Start 21. Lorsbacher Cross-Duathlon

21. Lorsbacher Cross-Duathlon erfolgreich absolviert

Bastian Schäfer ist Schnellster in Lorsbach

Hofheim, 23. November 2021 – Für Bastian Schäfer vom TCEC Mainz endete der sportliche Samstagmittag beim 21. Cross-Duathlon in Hofheim-Lorsbach mit einem unangefochtenen Sieg. Der 30-jährige Triathlet brauchte für die anspruchsvolle Strecke über zwei Mal fünf Kilometer Laufen und 20 Kilometer auf dem Rad weniger als 90 Minuten. Seine Zeit stoppte bei 1:29:23.

Björn Dollmann von den DZ Bank Runners, lag nach der Radstecke und dem Wechsel auf die zweite Laufrunde noch an dritter Position, konnte aber seine läuferische Klasse auf dem welligen Terrain ausspielen und mit 1:31:58 als Zweiter über die Ziellinie laufen. Dritter wurde mit einer Zeit von 1:34:21 Haimo Kiefer vom Cycling Team Rhein-Main Rödermark, der mit mehreren Starts in den vergangenen Jahren schon zum „Stammgast“ auf dem Podium in Lorsbach geworden ist.

Venessa Schönenberger, die bereits bei der letzten Austragung 2019 ganz oben auf dem Podium stand, führte auch dieses Mal mit einer Siegerinnenzeit von 1:51:44 wieder das Frauenfeld an. Zweite wurde Nadine Schmidt (1:58:13). Und auf den dritten Rang kam Nadja Coridass von TreeTops TSG Neuenhain (2:05:49).

Hohe Hygienestandards ermöglichten die Sportveranstaltung

Zielverpflegung-Lorsbacher Cross-Duathlon
Zielverpflegung-Lorsbacher Cross-Duathlon

Die Organisatoren des TV Lorsbach hatten umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um das Open-Air-Sportevent unter hohen Sicherheitsstandards zu ermöglichen. Dazu zählte auch die Begrenzung auf nur 120 Startplätze, die schon kurz nach Öffnung der Anmeldung vergeben waren. Stefan Theilig, Mitglied des Organisationsteams, zog ein positives Fazit: „Wir sind glücklich, dass sich Lorsbach im Wettkampfkalender vieler Athletinnen und Athleten über die Jahre einen festen Platz als herbstliches Highlight erarbeitet hat. Die Herausforderung, unter den besonderen Umständen in dieser Saison eine ebenso sichere wie inspirierende Sportveranstaltung auszurichten, war hoch. Die durchweg dankbare und begeisterte Resonanz der Finisher zeigt uns aber, dass sich der Einsatz gelohnt hat. Das motiviert uns für die Zukunft.“

Ergebnisse findet Ihr, wie gewohnt unter my.raceresult.com. Fotos findet Ihr, wie in den letzten Jahren auch bei Ingo Kutsche, Sportfotografie.biz.


Weitere Informationen: Winfried Peters 0172-6920431

Teilnehmer-Meinungen

Vielen lieben Dank für Euer Feedback. Gerne auch kritische Anmerkungen übersenden, wir wollen ja besser werden.

Klaus Hofmann/TuS GriesheimDanke!

Ein großer Dank gebührt euch Lorsbachern! So schön, dass ihr die Veranstaltung trotz allem möglich gemacht habt! Und wie immer top organisiert. Schade nur, dass von den 122 zugelassenen Meldungen fast ein Drittel nicht angetreten sind, also weit mehr als gewöhnlich sind zu Hause geblieben. Ich kenne so einige, die liebend gerne gestartet wären.

Alex LautenschlägerEcht Spaß gemacht

Eine super Veranstaltung mit lustiger lockerer Moderation. Angefangen schon Wettkampfbesprechung (die Unfalleiche). Strecken Top aber auch sehr anspruchsvoll. Und für das bisschen Startgeld bekommt man ja eine Menge. Dem ganzen Verein mit Helfer ein großes Dankeschön

Lust auf noch mehr Lorsbacher Luft bekommen?

51. Lorsbacher Winterlauf- und -walkingserie

Am 28. 11. 2021 und in den folgenden Wochen kannst Du gerne an der vom TV 1885 Lorsbach e. V. organisierten 51. Winterlauf- und -walkingserie teilnehmen. Auf unterschiedlichen Strecken kannst Du Deine Kondition auf der 10-km oder 20-km Laufstrecke durch den Schinderwald ausprobieren. Wir würden uns sehr freuen, Dich auch bei diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Bis dann!

Bildquellen

  • Start 21. Lorsbacher Cross-Duathlon: D. Titzmann/www.higlanderTV.eu | All Rights Reserved
  • impressionen_Zieleinlauf_Carla_Peters: C. Peters/carla.peters.art | All Rights Reserved