Ergebnislisten 2022

hier geht es zu den Fotos von Sportfotografie Ingo Kutsche

Marius Lau siegt in Lorsbach

Drei Grad, leichtes Schneetreiben – Lorsbach hielt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Cross-Duathlons besonders „crosse“ Bedingungen bereit. Kein Problem für Marius Lau. Der für Eintracht Frankfurt Triathlon startende Profi-Triathlet meisterte die anspruchsvolle Strecke souverän und kam nach zwei Mal fünf Kilometer laufen und 20 Kilometer auf dem Rad nach 1:30:45 mit deutlichem Abstand zu den Verfolgern als Erster ins Ziel. Damit verpasste er den im Vorjahr bei trockener Witterung von Bastian Schäfer aufgestellten Streckenrekord nur knapp. Die Plätze zwei und drei teilten sich Robin Schüßler vom Triathlon Team DSW Darmstadt (1:32:30) und Niklas Löbner vom DLC Aachen (1:32:49). Bei den Frauen zeigte Friederike Willoughby (TuS Griesheim) besondere Klasse. Sie ließ auf den knackigen Anstiegen und rutschigen Abfahrten ihre Konkurrentinnen deutlich hinter sich. Ihre Zielzeit: 1:51:38. Auf den Plätzen folgten Rosali Reindl (2:00:57) und die Vorjahressiegerin Venessa Schönenberger (2:02:16). 

Erneut konnte Lorsbach in diesem Jahr Ausdauersportlern außerhalb der Haupt-Wettkampfsaison ein besonderes Erlebnis bieten. Die Lauf- und Radstrecke in den Lorsbacher Wäldern mit ihrem selektiven Profil lockte Athleten von weither an. Die längste Anreise hatte diesmal Nils Reckemeier, der die rund 300 Kilometer von Hameln nach Lorsbach in mehreren Tagen auf dem Rad zurückzulegte. Unbeeindruckt von den Reisestrapazen und der feuchtkalten Witterung absolvierte er den Wettkampf in 1:39:07 und kam damit auf Rang sieben. Stefan Theilig vom Organisationsteam sagt: „Für die über 60 Helferinnen und Helfer, die dieses sportliche Highlight möglich machen, ist die Begeisterung und das Lob der Athleten eine schöne Bestätigung. Der Lorsbacher Cross-Duathlon hat seinen Ruf als Wettkampf mit Charakter und familiärer Atmosphäre weiter gefestigt.“ 


Start zum Lorsbacher Cross-Duathlon 2022
Start zum 22. Lorsbacher Cross-Duathlon
Siegerin Friederike Willoughby
Sieger Marius Lau

.

22. Lorsbacher Cross-Duathlon
5 KM – 20 KM – 5 KM
Samstag 19. November 2022


Ausschreibung


Veranstalter

Turnverein 1885 Lorsbach e. V.
Bornstraße 77, 65719 Hofheim-Lorsbach
Auskunft, bitte E-Mail an das Orga-Team Cross-Duathlon


Richtlinien

Die Veranstaltung wird nach den Regeln der Deutschen Triathlon Union (DTU) durchgeführt. Die Bestimmungen können hier eingesehen werden.


Distanz

5 km Laufen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen für Einzelstarter und für Staffeln, die aus je einem Läufer und Radfahrer bestehen.


Streckenprofil

Die Rad- und Laufstrecken sind anspruchsvoll. Die Läufe finden auf Waldwegen mit Steigungen mit ca. 100 Höhenmetern auf einer Wendepunktstrecke statt. Der 20-km-Rundkurs beim Radfahren mit 500 Höhenmetern verläuft auf überwiegend befestigten und ausgebauten Waldwegen mit kürzeren Trail-Passagen. Die Strecken sind nicht für die Veranstaltung gesperrt. Bitte nehmt Rücksicht auf Spaziergänger. Die StVO ist einzuhalten. Den Anweisungen von Ordnungskräften, Helfern und Kampfrichtern ist stets Folge zu leisten.

Streckenprofil der Radstrecke : https://www.komoot.de/tour/535744123

Streckenprofil der 1. Laufstrecke : https://www.komoot.de/tour/535745536

Streckenprofil der 2. Laufstrecke : https://www.komoot.de/tour/631146935


Streckenbesichtigung

Am Samstag den 5. November findet eine geführte Streckenbesichtigung statt. Treffpunkt ist 14:00 Uhr vor der Sporthalle am Schinderwald. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Teilnahmebedingungen

  • Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regelungen bzgl. Der COVID19-Pandemie
  • Bestätigung der Teilnahmebedingungen bei der Anmeldung
  • Zahlung der Startgebühr per Einzugsermächtigung bei der Anmeldung
  • Einwandfreier Zustand von Fahrrad und Fahrradhelm
  • Gemäß Entscheidung des HTV sind MTB, Cross- und Trekkingräder mit einer Mindestreifenbreite von 28mm zugelassen
  • Das Startnummernband stellt der Teilnehmer
  • E-Bikes und Pedelecs sind nicht zugelassen.
  • Kopfhörer und Helmkameras sind nicht erlaubt.

Jede/Jeder Wettkampfteilnehmende ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich und hat darauf zu achten, dass sie den Ordnungen der DTU entspricht.

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.


Klasseneinteilung

  • Juniorinnen und TW20, TW30, TW40, TW50, TW60, TW70
  • Junioren und TM20, TM30, TM40, TM50, TM60, TM70

Zeitplan

10:30 – 11:45 Anmeldung in der Sporthalle mit Ausgabe der Startunterlagen
10:45 – 11:45 Einchecken der Räder auf dem Sportplatz
11:45 Wettkampfbesprechung vor der Sporthalle – Teilnahme ist Pflicht
12:30 Start der Einzelstarter vor der Sporthalle
12:35 Start der Staffeln vor der Sporthalle
14:30 – 16:00 Auschecken der Räder (nur gegen Vorlage der Startnummer !)
15:30 Siegerehrung in der Sporthalle


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online bei race result. Die Online-Anmeldung schließt am 18. November um 18:00 Uhr. Nachmeldungen vor Ort am Veranstaltungstag sind nur möglich, falls das Teilnehmerlimit nicht vorher erreicht wurde.


Teilnehmerlimit

Die Anzahl der möglichen Anmeldungen ist aus organisatorischen Gründen limitiert auf 200 Einzelstarter und 50 Staffeln.


Startgeld

27,00 € für Einzelstarter und 30,00 € für Staffeln, jeweils inklusive Verpflegungs-Bons.

Die Zahlung des Startgeldes erfolgt durch Erteilung eines Lastschriftmandates bei der Anmeldung. Die Nachmeldegebühr beträgt 3,00 €. Nachmeldungen gegen Barzahlung am 19. November sind nur möglich, falls das Teilnehmerlimit nicht vorher erreicht wurde.


Startplatzverzicht

Bis zum 6. November 2022 ist eine Rückgabe des Startplatzes an den Veranstalter unter Einbehalt einer Bearbeitungsgebühr von 10,00 € möglich. Nach dem 6. November 2022 ist keine Rückgabe des Startplatzes mehr möglich. Ein Startplatztausch ist nicht möglich.


Zeitmessung

Erfolgt durch den TV Lorsbach mit Zwischenzeitnahme jeweils beim Verlassen der Wechselzone.


Cut-Zeiten

Aus organisatorischen Gründen haben wir Cut-Zeiten festgelegt. Alle Einzelstarter müssen die Wechselzone nach der ersten Laufeinheit spätestens um 13:05 Uhr, alle Staffel-Läufer spätestens um 13:10 Uhr betreten haben. Nach der Radeinheit müssen alle Teilnehmenden (Einzel und Staffel) die Wechselzone spätestens um 14:50 Uhr betreten haben. Bei Überschreiten dieser Zeiten werden die Teilnehmenden aus dem Wettkampf genommen.


Startnummern

Die Startnummer muss an einem Startnummernband befestigt werden. Das Startnummerband stellen die Teilnehmer. Beim Laufen ist die Nummer vorne und beim Radfahren auf dem Rücken zu tragen. Für die Staffeln ist die Startnummer in der Wechselzone von der Läuferin an den Radfahrer und zurück zu übergeben.


Streckendienst

Hier unterstützen uns die Freiwillige Feuerwehr Lorsbach und das Ordnungsamt der Stadt Hofheim


Medizinische Betreuung

Dr. Stephan Thiel, Hofheim-Lorsbach und das DRK Ortsverband Eppstein.


Umkleideräume und Duschen

Es werden mehrere Umkleideräume und Duschen angeboten. Die Zuordnung erfolgt durch den Veranstalter, um eine Entzerrung zu gewährleisten.


Getränke und Verpflegung

Die Teilnehmenden werden gebeten, sich während des Wettkampfes selber zu verpflegen (Trinkflaschen am Rad). Nach Zieldurchlauf halten wir Wasser, Tee und Obst bereit.

Jede/Jeder Teilnehmende erhält in seinem Starterbeutel Bons für Essen und Getränke, die nach dem Wettkampf in der Sporthalle eingelöst werden können.


Fotoservice

Bei unserer Veranstaltung werden wieder Bilder der Teilnehmenden erstellt von Sportfotografie Ingo Kutsche.

Siegerehrung

Um 15:30 wird in der Sporthalle die Siegerehrung stattfinden.

Geehrt werden die ersten 3 Frauen und Männer in der Gesamtwertung und in den Altersklassen. Ferner ehren wir die schnellste Frauen-, Männer- und Mixed-Staffel.

Ehrenpreise werden nicht nachgeschickt. Urkunden stehen zum Ausdruck für alle Teilnehmenden auf der Ergebnisliste zur Verfügung.


Ergebnislisten und Bestzeiten

Ergebnislisten werden zeitnah nach Ende der Veranstaltung hier verlinkt.


Die aktuellen Bestzeiten wurden aufgestellt von
Venessa Schönenberger 1:48:06 (2019)
Tobi Zöller 1:25:29 (2018)

Die schnellsten auf der Radstrecke (incl. Wechselzeit Rad –> Laufen) waren bisher
Julia Nikolopoulos 1:01:31 ((2019)
Bastian Schäfer 0:48:05 (2019)


Nachfolgend die Ergebnislisten der Vorjahre zu Eurer Orientierung.


Galerie

Impressionen vom 13. Lorsbacher Duathlon
Radstrecke – Lorsbacher Cross Duathlon

Anfahrt und Parken

per Bahn:
mit der S2 zum Bahnhof Hofheim-Lorsbach, von dort 3 Geh-Minuten bis zur Halle

mit dem PKW:
Es gibt nur begrenzte Parkplatzkapazität am Sportplatz “Am Schinderwald”. Wir empfehlen nachdrücklich, auf dem Park&Ride-Platz am Bahnhof in Lorsbach zu parken (Adresse: Am Bahnhof, 65719 Hofheim-Lorsbach), nur 3 Geh-Minuten bis zum Veranstaltungsort. Die Zufahrt zum Park&Ride-Platz und der Fußweg von dort zur Halle sind ausgeschildert.


Datenschutz

Es gelten die gesetzlichen Regelungen. Persönliche Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Lorsbacher Cross-Duathlon maschinell gespeichert und verwendet. Bilder und die in der Anmeldung erfassten Daten werden nur im Rahmen der Berichterstattung (z. B. Internet-Listen, Zeitung, Social Medias) genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben.


Haftungsausschluss

Mit der Anmeldung bestätige ich, dass mein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht. Ich bin über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umständen informiert und bestätige ausdrücklich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an dem Cross-Duathlon teilzunehmen.

Ich versichere gleichzeitig, dass ich in Schadensfällen keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Turnverein Lorsbach, dessen Mitarbeitern, Sponsoren und sonstigen Personen und Körperschaften stellen werde, soweit nicht Haftpflicht-Versicherungsansprüche bestehen. Eingeschlossen sind hierin alle unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie sämtliche Ansprüche, die ich oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen geltend machen könnten. Im Falle höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall der Veranstaltung sind keinerlei Regressansprüche gegen den Turnverein Lorsbach möglich. Ich verpflichte mich zur Einhaltung der geltendenBedingungen des Infektionsschutzgesetzes und der Corona-Verordnungen. Ich verpflichte mich zur Einhaltung der Straßenverkehrsordnung, insbesondere beim Überqueren der befahrenen Straßen. Ich versichere, die Richtigkeit der von mir in der Anmeldung gemachten Angaben.