Christbaumschmuck
Weihnachtsgruß des TVL-Vorstands – Danke!

Sehr geehrte Mitglieder,
sehr geehrte Sponsoren, Spender und Freunde des TVL,
sehr geehrte ehrenamtliche Helfer und aufopfernd unterstützende Eltern,

auch bei der Weihnachtsbotschaft des Vorstands des Turnverein 1885 Lorsbach e. V. ist leider „Corona“ und „Covid-19-Infektion“ das einleitende Thema. Täglich werden unerhört hohen Zahlen an Infektionen und sogar Tote im Zusammenhang mit diesen Begriffen vermeldet. Begriffe, die uns 2019 noch fremd waren, gehören nun leider zum täglichen Sprachgebrauch. Es ist zu befürchten, dass diese beiden Worte die Favoriten für das Unwort des Jahres 2020 werden.     

Die Ereignisse, die mit diesen beiden Worten in Verbindung zu bringen sind, haben das Jahr 2020 ganz und gar nicht so verlaufen lassen, wie wir uns das alle vorgestellt und wie wir es geplant hatten. So wollten wir z. B. den 60. Schinderwaldlauf ganz groß veranstalten und wir wollten beim Schau- und Gardetanz-Sport an die großartigen Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen. Leider mussten diese und alle anderen Veranstaltungen und Wettbewerbe abgesagt werden. Stattdessen kämpfen wir um den Erhalt des gemeinsamen Sports, kämpfen um die Motivation der Sportler und ringen, darum, dass unsere Mitglieder ein klein wenig Normalität in einer offensichtlich absurden Situation bekommen.

… auch das Jahr 2021 bleibt eine Herausforderung für den Vereinssport

Wir sind uns sicherlich einig, wenn wir sagen, dass der Leidensweg für den gemeinnützen Vereinssport noch nicht zu Ende ist. Wir werden sicherlich im gesamten ersten Halbjahr 2021 noch Einschränkungen hinnehmen müssen. Es kann aber nicht angehen, dass der Vereinssport in Deutschland, der aktuell nahezu still steht, auf Dauer seiner sozialintegrierenden und gesundheitsfördernden Funktion beraubt wird.

Wir stellen mit großer Freude fest, dass unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die Herausforderungen, die uns mit dieser Pandemie auferlegt wurden, sehr gut gemeistert haben. Sie haben, (meist) klaglos die Schließungen der Sportstätte hingenommen und auf oftmals fest eingeplante Aufwandsentschädigungen verzichtet. Sie waren bei allen Schulungen anwesend und haben die Hygiene-Auflagen in einer hervorragenden Art und Weise gegenüber den Sportlern kommuniziert und umgesetzt.

Es ist erfreulich zu sehen, dass aus der Mitte des Vereins Anstrengungen unternommen wurden, diese Situation zu stoppen. Gerade unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter suchen intensiv nach neuen Möglichkeiten. So wurde in den Sommermonaten der Outdoor-Sport auf dem Multifunktionsplatz „Am Schinderwald“ zu einer Fitness-Oase ausgestaltet.

Das Orga-Team der Laufveranstaltungen „Schinderwaldlauf“, „Gross-Duathlon“ und „Winterlaufserie“ hatten, trotz erfolgter Absagen der Veranstaltungen, die Laufstrecken ausgeschildert und präpariert. So haben die Läuferinnen und Läufer, wie gewohnt, aber eben anders, an den entsprechenden Tagen „Ihre“ Lauf-Herausforderung in Angriff genommen. Diese Möglichkeit wurde von zahlreichen heimischen und auswärtigen Sporttreibenden genutzt.

Adventskalender

Ganz besonders möchte ich hier die „sportliche Kreativ-Werkstatt“ der Übungsleitenden hervorheben, die es ermöglicht hat, dass wir den wunderschönen Adventskalender veranstalten konnten. Die Online-Workouts, die sich hinter den Adventskalender-Türchen befanden, haben einen sehr großen Zuspruch erfahren. Es haben täglich bis zu 22 Nicht-Mitglieder und Mitglieder die Türchen virtuell aufgeschlossen, um nach dem Motto „TROTZDEM SPORT“ zu sporteln und fit zu bleiben.

Dieser Erfolg lässt sich auch an folgenden Zahlen ablesen: Laut Google haben wir in diesem Monat mehr als 2.500 Suchanfragen für den TV Lorsbach registriert; im laufenden Quartal waren es fast 9.500. Viele Teilnehmenden haben sich via FB und Instagram mit Likes und positiven Kommentaren für diese Online-Workouts bedankt.

Wir hoffen, dass Morgen, um 11.00 Uhr wieder viele das besondere 24. Adventskalender-Türchen öffnen, wenn Eva & Friends zu einem sportlichen Weihnachtsgruß aufrufen. Viel Erfolg weiterhin und wir hoffen, dass wir diese Online-Veranstaltungen im neuen Jahr in einer angepassten Form weiterführen werden.

… Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr

Ein außergewöhnliches Jahr geht langsam zu Ende. Im Namen des Vorstands sage ich Danke, dass Ihr – wie sagt man so treffend- bei der Stange geblieben seid. Wir sehen uns, hoffentlich im neuen Jahr, virtuell oder im richtigen Leben in der Turnhalle wieder- Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und ein frohes und gesundes Neues Jahr.

Turnverein 1885 Lorsbach e. V.
Im Namen des Vorstands

Frohe Weihnachten

Bildquellen