Sport ohne zahlenmäßige Beschränkung möglich

Seit Freitag, den 25. 06. 2021 sind nach den veröffentlichten „Corona-Regeln“ der Hessischen Landesregierung, der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, drinnen und draußen, ohne zahlenmäßige Beschränkung erlaubt. Dabei findet keine Differenzierung unterschiedlicher Gruppen (Genesene, Geimpfte, etc.) statt.

Der TVL folgt konsequent den Grundsatz „Vorsicht, Vertrauen, Verantwortung“. Deshalb bitten wir um strikte Einhaltung unserer erlassenen Hygieneregeln, die auf der Homepage veröffentlich sind. In diesem Sinne gilt für unser Sportangebot „Outdoor first – Draußen muss drin sein.“ Alle Sportangebote sollen, soweit möglich, bevorzugt auf dem Multifunktionsplatz, auf dem Sportplatz oder auf der Freifläche vor der Sporthalle „Am Schinderwald“ stattfinden.

Der Zutritt zu Sportanlagen muss weiterhin so organisiert werden, dass Warteschlagen vermieden werden. Nach § 1 IV CoSchuV werden Tests bei Zusammenkünften in geschlossenen Räumen grundsätzlich empfohlen, sind aber nicht zwingend. Allerdings bleibt die Kontaktnachverfolgung weiterhin wichtig und wird auch weiterhin vom TVL gefordert. Nutzt bitte die Corona-Warn-App, die Luca-App oder Teilnehmerlisten für Training, Wettkampf und Veranstaltungen. Zur Info: Mit der Corona-Warn-App können die QR-Codes unserer „Luca-Locations“ eingescannt werden. Den teilnehmenden Personen bleibt es überlassen, mit welcher App sie sich registrieren. Die ÜL sind aber angehalten, die Registrierung zu überwachen. Vielen Dank.

Auf allen Zu- und Abwegen zur Sportstätte gelten weiterhin die Distanzregelnin Innenräumen besteht Maskenpflicht bis in die Turnhalle bzw. in den Gymnastikraum. Beim Sporttreiben sind die Distanzregeln einzuhalten – abhängig von der Sportartkontaktlose Individualsportarten sollen also weiterhin den Mindestabstand einhalten. Es sind auch weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln für die Benutzung von Sportgeräten zu beachten.

Bei der Nutzung von Umkleiden und Duschen ist besonders auf die Einhaltung von ausreichenden Abständen (Mindestabstand: 1,5 Meter) zu achten. Zudem ist darauf zu achten, die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten, zu begrenzen (Höchstzahl von gleichzeitig Anwesenden: 5 Personen) sowie für ausreichend Belüftung zu sorgen.

Wir sind in kleinen Bereichen etwas strikter, als es seitens der Hessischen Landesregierung gefordert ist. Wir sind uns dessen bewusst. Wir sind in Lorsbach, trotz der vielen Sonderangebote, wie #trotzdemSport – offene Halle etc. und den alternativen Online-Angeboten, bisher sehr gut durch die Pandemie gekommen.

Wir müssen und wollen weiter wachsam, sorgsam und selbstverantwortlich mit den zurückgewonnen Freiheiten umgehen. Wir appellieren an Euch alle die Hygieneordnung weiterhin konsequent einzuhalten.

Das Infektionsrisiko ist nicht bei Null, im Gegenteil! Wenn Ihr die Nachrichten aufmerksam verfolgt, dann könnt Ihr an Beispiele wie Australien, Groß-Britannien, Portugal, Finnland sehen, wie in nur wenigen Tagen, aus einstelligen Inzidenzen zweistellige werden. Sogar Israel, der Impfweltmeister, verschärft gerade wieder die „Corona-Regeln“.

Vielen Dank für Eure Unterstützung. Bleibt gesund

Bildquellen